19.01.2013

Ich brauchte ewig

um diese Jacke zu nähen. Eigentlich weiss ich gar nicht warum, denn es ging alles gut und ich habe fast nichts auftrennen müssen. Na ja, jetzt ist sie endlich fertig - Polyanna für den Winter.
Außen - Outdoorstoffe von Farbenmix, Futter aus Fleece und dazwischen Thinsulate. Bei meinen früheren Jacken habe ich immer Volumenvlies genommen, das ist jetzt die erste mit Thinsulate. Die Jacke ist sehr leicht und beim Anfassen recht dünn. Ich hoffe aber, dass sie warm genug ist. Bei minus 5 hat sich das Kind jedenfalls nicht beschwert. 
Polyanna 134/140
Als Hauptstickdateien habe ich "Buntflöckchen" von Tausendschön genommen. Die sind so schön!
Stickdateien: Buntflöckchen/ Tausendschön und Speedy Staaars/ Kunnterbunt Design
Beim Reißverschluss habe ich noch ein "Kinnschutz" , wie bei Philippa gemacht, damit nichts kratzt. Und der Anhänger ist von "Speedy Staaars" und reflektierend.
Der Schlittschuh ist aus Lackstoff. Ich habe ihn vor Jahren im Farbenmix Shop gekauft und jetzt bereue ich, dass ich nicht viel mehr davon habe - er ist nämlich echt super für Applikationen und auch sehr haltbar.


An den Ärmeln und an der Kapuze habe ich Reflektorbänder angenäht und auch die Eisfläche ist aus Reflektorgewebe.

 Da ich nicht wirklich wusste, wie doll ich die Gummibänder hinten dehnen soll, habe ich sie draußen gelassen. So können wir sie ändern, so dass es passt.
Innen noch ein Namensschildchen (Labels / Stickbear)...
... und eine Innentasche (auf den ersten Blick schwer zu finden) - und Melanie war begeistert :-)
Liebe Grüße
Ania

Kommentare:

  1. Wunderschöne Jacke ... Deine Farbauswahl gefällt mir super!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Jacke. Gut, dass es jetzt nochmal kalt ist :-)

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  3. Ein echter Traummantel. Wunderschön!! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Polyanna hast du da genäht. Ich habe bereits 2 Jacken mit dem Thinsulate genäht und meiner Tochter war darin bisher nie zu kalt :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich bin gerade über Pinterest auf deinen Blog gefolgt. Und war total entzückt, was für wunderschöne Sachen Du nähst, und mußte dann och feststellen, dass Deine Mädels gleich alt sind wie meine (zumindest das Geburtsjahr) und so wie es sich anhört sind deine auch relativ schlank und die Schnitte immer zu weit bzw. Hosen zu kurz.
    Habe dich gleich mal in meine Blogfolgerliste aufgenommen.

    Liebste Grüße

    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das ist ja nett - herzlich wilkommen :-)
      Liebe Grüße
      Ania

      Löschen