05.10.2012

Softshelljacke

Ich habe mich wieder an eine Jacke getraut und gleich fast wieder verzweifelt. Eine liegt seit Frühling immer noch unvollendet - die Maschine wollte mir damals den Stoff nicht nähen. Inzwischen war sie bei Reparatur und trotzdem wieder das Gleiche. Aber dann, als ich schon so einiges ausprobiert habe, wechselte ich die Nadel - und seit dem ging alles wunderbar.

Philippa 146/152
Es ist eine Philippa aus lila Softshell geworden, bestickt mit Eastwind und Blumen aus der Speedy Stars Serie.
Für die Applikationen habe ich reflektierenden Stoff genommen, damit das Kind in der dunklen Jacke auch sichtbar ist.
Stickdatei : Eastwind / Huups
Die Ärmel sind zu lang aber Halina findet sie gut und weigert sich sie umzukrempeln. Dann lasse ich sie auch erstmal so. (Und die Hose ist auch schon zwei Jahre alt aber "sie passt doch noch, Mama!")

Liebe Grüße
Ania

Kommentare:

  1. Eine superschöne Jacke, ist Dir richtig gut gelungen. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, an denen es hakt. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. und auch die erste philippa ist ein hit!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  3. Superschoen dieser Reflektorschmetterling! Vor allem wie auf dem wnderen Bild abends...sieht super aus!

    AntwortenLöschen