08.09.2011

Es geht weiter mit den Käfern



Diesmal für Halina. Nach längerer Zeit habe ich wieder eine Winona mit Schürze genäht. Irgendwie hatte ich Lust darauf, obwohl ich die Schürze im Winter gar nicht so praktisch finde - sie verschwindet sowieso meistens unter dem Pulli.
Und als ich die Käfer schon auf der Schürze hatte, haben sie angefangen sich zu vermehren. So ist aus einer geplanten schlichten Hose doch eine ganz schön bunte geworden.


 Winona 134-140, Stickdatei: Cheeky Bugs von Huups
Dazu kam gleich noch ein Shirt - natürlich auch mit Käfern.
Evita 134-140

Liebe Grüße
Ania

Kommentare:

  1. super! hose und shirt sind einfach toll!
    glg nell

    AntwortenLöschen
  2. Deine Hose und das Shirt sehen klasse aus. Mir gefällt deine Stoff/Farbauswahl!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ania

    die Hose ist echt klasse geworden. Kannst du mir etwas zur Passform sagen? Ich habe gerade eine Evita genäht und die passt genial. Meine Tochter forderte nun aber eine Hose mit "Rock" dran und da wäre Winona super. Sitzt die ähnlich oder fällt sie viel weiter aus als Evita?

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    ich mag Winona ganz gerne, weil sie eben nicht so sehr weit ist, aber Evita ist, glaube ich, noch ein bisschen schmaler. Allerdings habe ich noch das alte Winona Schnittmuster von Farbenmix - das neuere von CZM kann vielleicht etwas anders sein.
    LG
    Ania

    AntwortenLöschen