10.11.2010

Drei Vorderteile

habe ich bei diesem Shirt zugeschnitten, obwohl ich es nur einmal nähen wollte. Der Rückenteil war perfekt, aber vorne verlief das Muster irgendwie schief und so was kann ich überhaupt nicht ab. Also noch mal, ich habe mir Mühe gegeben, den Stoff schön glatt gestrichen, genau nach Muster gefaltet und im Stoffbruch zugeschnitten. Voller Hoffnung das Teil ausgeklappt - wieder schief! Das gibt's nicht! Zum Glück hatte ich genug Stoff, aber ich war trotzdem schon ganz schön genervt. Letzte Chance und diesmal hat es besser geklappt. Es ist zwar immer noch nicht perfekt, aber akzeptabel.
Lolita 134/140


Ich weiß jetzt nicht, warum es so schwierig war. Kann es sein, dass das Muster auf dem Stoff schief gedruckt ist? Am Rand sieht ok aus und senkrecht  ist alles ok, aber waagerecht kommen dann die "Wellen". Oder übertreibe ich mit der Genauigkeit?


Dazu ist das Shirt noch ziemlich groß, es wäre besser wenn ich es in kleineren Größe zugeschnitten hätte und nur verlängert. Aber das ist ja nicht so schlimm, wird wenigstens länger passen.


Und die schiefen Vorderteile habe ich mit etwas Nicki zu einem Schlauchschal verarbeitet - ich konnte doch den schönen Stoff nicht einfach wegschmeißen!


Liebe Grüße
Ania

Kommentare:

  1. Wunderschönes Shirt!
    Das liegt am Stoff, ich habe daraus auch schon ein Shirt genäht und bei mir war auch immer alles schief. Es ist sicherlich der Druck.
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Danke Bine!
    Das tröstet mich. Ich war echt schon ziemlich verzweifelt!
    LG
    Ania

    AntwortenLöschen